Das Blaue Klavier Artproduktion / Reiner Hiby
Das Blaue Klavier Artproduktion | info@reinerhiby.de, Mobil 0171/4776699
Qualtinger

Charakter ist Luxus

 

 "Wenn's der Papa nicht mehr richten können würd, tät man sich qualtig schwertun"

 

Helmut Qualtinger

 

Song-Klassiker des goldenen Wiener Kabaretts.

Die fünfziger Jahre galten in Wien als das Jahrzehnt des Kabaretts schlechthin - und Helmut Qualtinger war dessen berühmtester

 

Vertreter. Auch ein halbes Jahrhundert danach haben die Lieder von Gerhard Bronner nichts von ihrer Brisanz verloren. Ob Träume einer orientierungslosen Jugend, die nicht weiß, wo sie hinwill, aber weiß, daß sie schneller dorthin will; ob Politiker, die nur die eigene Ich-Partei unterstützen oder ob gnadenlose Tourismus- und Kulturausverkäufer.

Bronner und Qualtinger sezieren mit ihrem Satireskalpell ebenso unbefangen wie unerbittlich die Schwächen eines ganzen Volkes.

 

"DieQuasiTaktlosen" haben sich zwar der Tradition dieser "Spinnen auf Wortbeute" verschrieben, das musikalische Netz jedoch neu gesponnen. Raffiniert wird mit Elementen aus, Rock, Blues und Jazz variiert. Es entsteht eine Musik, die der Virtousität des inhaltlichen Unbehagens in nichts nachsteht.

 

 

 

 

^